Der Bremsflüssigkeitswechsel

Der regelmäßige Wechsel der Bremsflüssigkeit erhöht Ihre Sicherheit im Straßenverkehr.
Die Bremsflüssigkeit überträgt die vom Autofahrer auf das Pedal ausgeübte Kraft auf die Bremse. Kurz gesagt: Ohne Bremsflüssigkeit kein Bremsen. Daher darf die Bremsflüssigkeit weder bei Eiseskälte einfrieren noch bei starker Hitze oder hoher Belastung zu kochen beginnen. Sie muss temperaturbeständig sein.

Jetzt schon ab 79,-€ (inkl. Bremsflüssigkeit)

Worauf Sie achten müssen.

Bremsflüssigkeit muss jederzeit in einwandfreiem Zustand und in ausreichender Menge vorhanden sein.

Sie muss regelmäßig kontrolliert und gewechselt werden.

Bei einem neuen Volkswagen muss die Bremsflüssigkeit zum ersten Mal nach 3 Jahren gewechselt werden - danach alle 2 Jahre.

Der Austausch sollte dabei stets von einem Profi durchgeführt werden.

 

 

Ihre Ansprechpartner - Standort Lüdenscheid

Sascha Wolf

Sascha Wolf

Serviceberater

Telefon: 02351 / 91 77-47
Fax:       02351 / 91 77-42
sascha.wolf@piepenstock.de

Adam Koniezny

Adam Koniezny

Serviceberater Karosserie

Telefon: 02351 / 91 77-39
Fax:       02351 / 91 77-42
adam.koniezny@piepenstock.de

Daniel Winterhoff

Daniel Winterhoff

Serviceberater Großkunden VW

Telefon: 02351 / 91 77-37
Fax:       02351 / 91 77-42
daniel.winterhoff@piepenstock.de